Was ist CBD Gel?

CBD Gele und Salben finden in den letzten Jahren immer mehr Anklang im Bereich Sport. Ihr Wirkungsspektrum ist jedoch so breit gefächert, dass die Nutzung auch außerhalb von sportlichen Aktivitäten sinnvoll ist. Als Grundlage für die Herstellung dient hierbei der Nutzhanf, aus dem der Cannabinoid CBD gewonnen. CBD ist im Gegenteil zu THC nicht psychoaktiv und macht somit nicht high oder abhängig.

Wie verwendet man CBD Gel?

CBD Gele und Salben eigenen sich besonders gut für die Behandlung von Muskelkater. Seit kurzer Zeit weiß man zudem, dass CBD Gele bei Krämpfen, Juckreiz, Dermitis und Schuppenflechte helfen können. Hierbei sollte man jedoch betonen, dass die Wirkungsweise von CBD noch nicht vollständig erforscht ist und derzeit eine Vielzahl von Studien zu diesem Thema durchgeführt werden.

Die Dosierung und Anwendung von CBD Gel hängt von dem jeweiligen Produkt ab. In der Regel soll man das Gel mit kreisrunden Bewegungen in die Haut einmassieren.

Ist CBD Gel in Deutschland legal?

CBD Produkte sind in Deutschland legal, solange sie weniger als 0,2% THC enthalten. Beim Kauf von CBD Gel sollten Sie darauf achten, ob das Produkt eine bekannte Zertifizierung vorweisen kann. So können Sie sichergehen, dass das Produkt in Deutschland erlaubt ist.