CBD-Liquids

Was ist ein CBD Liquid?

Ein CBD Liquid ist eine Flüssigkeit, die man mit einem Vape Pen, einer E-Zigarette oder einem Vaporizer verdampfen und inhalieren kann. Das Liquid wird innerhalb des Vape Pens erhitzt, sodass es nach kurzer Zeit verdampft. Die Wirkung und das Geschmackserlebnis hängen hierbei größtenteils von der Qualität des Liquids ab. Vor dem Kauf eines CBD Liquids sollte man sich also immer über den Hersteller und die generelle Qualität des Produktes informieren. Außerdem muss man beim Kauf darauf achten, dass das CBD Liquid einen THC-Gehalt von unter 0,2% hat. CBD Produkte mit einem höheren THC-Gehalt sind in Deutschland nämlich nicht legal und fallen unter das BTMG (Betäubungsmittelgesetz). Legale CBD Produkte, die eine gute Qualität besitzen, verfügen in der Regel über entsprechende Zertifikate.

Für wen eignet sich CBD Liquid?

CBD Liquid ist sowohl für THC-Raucher, die gerne medizinisches Cannabis rauchen, als auch für Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten, eine gute Alternative. CBD Liquid enthält keinen Tabak und ist somit um ein Vielfaches gesünder als herkömmliches Rauchen. CBD ist außerdem nicht psychoaktiv. Der Konsum von CBD Liquid macht somit weder high nicht süchtig.

CBD Liquids eignen sich aufgrund ihrer simplen Anwendungsart und ihrer breiten Vielfalt an Geschmackssorten und Stärken perfekt für den alltäglichen Gebrauch.

Wie wirkt CBD Liquid auf den Körper?

Das Verdampfen und Inhalieren von CBD Liquid ist eine Form der inneren Aufnahme des Cannabinoid Cannabidiol (CBD). Beim Inhalieren wird das verdampfte CBD Liquid in den Lungenbläschen absorbiert und wandert in die Blutgefäße. Das CBD dockt daraufhin an den CB1 & CB2 Rezeptoren an und entfaltet seine Wirkung. CBD Liquid ist im Hinblick auf die Wirkungszeit besonders attraktiv, da das CBD beim Inhalieren sehr schnell in den Blutkreislauf gelangt.